VITA

BIOGRAFIE


1975       Geboren in Mayen/Eifel
1997–2002  Kunststudium in Wuppertal mit dem Schwerpunkt Malerei
und Grafik, künstlerische Examensarbeit in Holzschnitt bei
Prof. Rainer K. Wick und Marlies Blauth
1995–2001  Philosophiestudium in Düsseldorf
2003–2005  Referendariat am Gymnasium mit den Fächern Philosophie
und Kunst, 2. Staatsexamen
2005–2008  Lehrtätigkeit am Gymnasium
seit 2008  freischaffende Künstlerin
aktuell Lehrtätigkeit am Berufskolleg und freiberufliche Tätigkeit als
Kunst- und Museumspädagogin am Ludwig Forum Aachen

EINZELAUSSTELLUNGEN

2018       Forum für Kunst und Kultur, Herzogenrath: Malerei und Grafik
2018       One Minutes, Zollhaus, Hauset (Belgien), Installationsaufbau mit Justina Jablonska
2017       SYNTHESIS, LOGOI Institut für Philosophie und Diskurs, Aachen
2016       ExBor2, RAUM für KUNST, Aachen
2015       Lost paradises, Galerie gundolf b., Aachen
2014       Landschaft als Metapher, LOGOI Institut für Philosophie und Diskurs, Aachen
2014       Panta rhei, St. Pius, Würselen
2012/13    Neue Bilder, LOGOI Institut für Philosophie und Diskurs, Aachen

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2017       Galerie D. Schlusche, Montzen (Belgien)
2015       Jahresrückblick, Galerie gundolf b., Aachen
2013       Zeit-Zeichen, Galerie an der Ruhr, Mülheim a.d.R.
2012       Papierarbeiten, Eurode Business Center, Herzogenrath
2003       Holz- und Linolschnitte, Galerie Uniewski, Dortmund
2002       Kunst und Haspel, Bergische Universität, Wuppertal
Vertreten durch galerie son